ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER BALAK HOME GMBH

Textile company Balakkom

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER BALAK HOME GMBH

 

1. Allgemeines

1.1 Es gelten – auch im grenzüberschreitenden Verkehr – das deutsche Bürgerliche Gesetzbuch und Handelsgesetzbuch nach Maßgabe dieser Geschäfts-bedingungen, soweit keine individuellen Vereinbarungen getroffen werden. Unsere jeweils aktuellen Geschäftsbedingungen gelten für alle auch weiteren
Bestellungen.

1.2 Wir widersprechen der Geltung fremder allgemeiner Geschäftsbedingungen.

2. Preise

2.1 Unsere Preise (EURO) gelten für das Inland zzgl. der jeweiligen gesetzlichen Umsatzsteuer.

2.2 Maßgeblich ist unsere jeweils aktuelle Preisliste.

2.3 Unser Mindestbestellwert beträgt € 4,00.

3. Lieferung

3.1 Erfüllungsort ist Bingen. Die Versendung wird von uns von Bingen aus veranlasst und erfolgt auf Verlangen des Kunden. Wird auf Wunsch des Kunden ein anderer Transport als von uns vorgesehen gewählt, so gehen die hierdurch verursachten Mehrkosten zu seinen Lasten.

3.2 Die Balak Home GmbH hat keine Transportversicherung abgeschlossen. Dies kann jedoch auf Wunsch und Kosten des Kunden erfolgen, wenn dies bei der Bestellung mitgeteilt wird.

4. Zahlung

4.1 Unsere Rechnungen sind spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung (ohne Abzug) zu zahlen. Für den rechtzeitigen Zahlungseingang ist die Gutschrift auf unserem Bankkonto entscheidend.
Danach berechnen wir für jede Zahlungsaufforderung eine Pauschale bis zu einer Höhe gemäß §288 Abs. 5 BGB. Bei Verzug sind wir berechtigt, die zum Zeitpunkt des Verzuges in § 288 Abs. 2BGB genannten Prozentpunkte über dem Basiszinssatz als Verzugszins zu verlangen.

4.2 Bestellungen werden nur akzeptiert, wenn uns für unsere Kaufpreis-forderungen eine Lastschrifteinzugsermächtigung bzw. ein SEPA- Mandat erteilt wird. Im Einzelfall kann die Lieferung gegen Nachnahme oder Vorkasse erfolgen. Im Rahmen des SEPA-Lastschriftverfahrens wird die Voraban-kündigung (Pre-Notification) spätestens 2 Tage vor dem Fälligkeitsdatum („Due-Date“) durch uns versandt.

4.3 Dem Kunden steht ein Zurückbehaltungs-oder Aufrechnungsrecht nur zu, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Das Recht zur Leistungsverweigerung bis zur Bewirkung einer Gegenleistung von uns aus demselben Vertrag, wenn keine Vorleistungspflicht für des Kunden besteht, bleibt davon unberührt.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur Erfüllung sämtlicher uns gegen den Kunden zustehenden Forderungen aus der Geschäftsbeziehung vor. Das gilt auch dann, wenn einzelne Forderungen von uns in laufender Rechnung aufgenommen worden sind und der Saldo gezogen und anerkannt ist. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Ware zurückzunehmen; der Kunde ist zur Herausgabe verpflichtet. In der Zurücknahme liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag, wenn wir dies ausdrücklich schriftlich erklären.

5.2 Die Ware darf bis zur vollständigen Bezahlung ohne unsere schriftliche Zustimmung weder verpfändet noch sicherungsübereignet werden.

5.3 Der Kunde ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuverkaufen. Mit dem Kunden wird bereits jetzt vereinbart, dass alle seine Ansprüche gegen die Abnehmer aus dem Verkauf oder der Weitergabe, insbesondere der Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises, hiermit an uns abgetreten werden. Der Kunde ist befugt, diese Forderung einzuziehen. Wir verpflichten uns, die Forderung nicht einzuziehen, solange der Kunde seinen der Balak Home GmbH gegenüber obliegenden Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachkommt und nicht in Zahlungsverzug ist. Ist dies jedoch der Fall, kann die Balak Home GmbH verlangen, dass der Kunde die an die Balak Home GmbH abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt gibt, sowie alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht, die dazugehörigen Unterlagen aushändigt und den Drittschuldnern die Abtretung mitteilt.

5.4 Greifen Dritte auf die Ware zu, an der wir uns das Eigentum ganz oder zum Teil vorbehalten haben, hat der Kunde uns davon unverzüglich per Fax, E-
Mail oder telefonisch zu informieren. Bei Vollstreckungsmaßnahmen ist der Gerichtsvollzieher darauf hinzuweisen, dass Dritteigentum besteht.

6. Mängelhaftung

6.1 Sollte die gelieferte Ware offensichtlich Mängel haben, ist dies durch den Kunden innerhalb von drei Werktagen ab Erhalt der Ware zu rügen. Andere Mängel sind nach der Entdeckung innerhalb von drei Werktagen zu rügen. Für die Rechtzeitigkeit der Mängelanzeige genügt die Absendung innerhalb der Frist, wenn sie uns später zugeht. Geschieht dies nicht, stehen dem Kunden keine Ansprüche gegen uns wegen dieser Mängel zu.

6.2 Wir haften wegen einer unwesentlichen Pflichtverletzung -gleich aus welchem Rechtsgrund -für entfernte -also nicht typischerweise entstehende -Sach- und Vermögensschäden, die wir lediglich leicht fahrlässig zu vertreten haben, nicht auf Schadenersatz.

6.3 Ist die von uns gelieferte Sache mangelhaft und sind wir zur Nacherfüllung verpflichtet, können wir nach unserer Wahl den Mangel an der gelieferten Sache beseitigen oder gegen Rückgabe der fehlerhaften Sache eine neue mangelfreie
liefern.

7. Gerichtsstand

7.1 Gerichtsstand ist Mainz

7.2 Die Balak Home GmbH jedoch berechtigt, an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen.

8. Datenschutzhinweise

8.1 Hiermit informieren wir darüber, dass Ihre personenbezogenen Daten wie z. B. Name, Firma und Adresse sowie Rechnungs- und Zahlungsdaten bei uns und bei unseren Auftragnehmern zur Vertragsabwicklung erhoben, gespeichert und genutzt werden können. Wir verpflichten uns zu entsprechender Kontrolle der Auftragnehmer, damit die Einhaltung des Datenschutzes von uns gewährleistet bleibt.

8.2 Wir sind berechtigt, Auskünfte bei Kreditinstituten, Auskunfteien oder sonstigen Kreditinformationssystemen einzuholen. Sofern wir einen von den Auskunfteien ermittelten Score abfragen, können wir diesen als Entscheidungs-hilfe nutzen. Bei Nichtzahlung sind wir berechtigt, unsere Forderungen extern zu realisieren.

8.3 Sie sind berechtigt, sich in Datenschutzfragen an einen von uns zu benennenden Datenschutzbeauftragten zu wenden.

9. Wirksamkeitsklausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufs- und Liefer-
bedingungen ganz oder teilweise ungültig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Teile solcher Klauseln nicht berührt.

© 2017 Balak Home GmbH

Balak Home GmbH - Sprendlingen - Hersteller